Willkommen bei Familie Weinhold
Willkommen bei Familie Weinhold

 

Im Juli - Harztreffen

 

 

 

Auch dieses Jahr waren wir Gäste des Stammtisch Hannover/Harz

 

Bildchen bei GOOGLE

 

 

Am späten Freitag Nachmittag - immer der Abendsonne entgegen - trafen wir an der Harz Mountain Ranch in Bad Lauterberg ein. Nach erster Begrüßung und den obligatorischen Küsschen, sind wir erst einmal in unsere Unterkunft gedüst. Taschen absatteln, Zimmer beziehen, Händchen waschen und natürlich umziehen ( mit dicken Motorradsachen lässt es sich schlecht feiern). Eine halbe Stunde später,   hat uns Peter ( von unsere Unterkunft im Bikerhotel Harz-Break-Hotel ) wieder abgeholt und zum Partygelände gefahren. Danke Peter für diesen Hol- und Bringedienst.

 

In der Harz-Mountain-Ranch (super organisiert wie jedes Jahr) gab es erst einmal Kurzgebratenes und Langgebrautes. Nach dem Essen, der Stammtisch Hannover bespricht die aktuellen Themen der Vulcanier Germany IG -   mögliche Abstimmungen werden auf den nächsten Tag gelegt. Ein offenes und ehrliches Umgehen des Stammtisches untereinander und der anwesenden fremden Stammtische miteinander, Leute so gefällt es uns. Zwei Mitglieder des Hannover Stammtisches wurden in den heiligen Stand der Vulcanier erhoben. Beide haben sich aktiv an den Events der letzten Zeit und mit Respekt und Toleranz in den Stammtisch eingebracht. Glückwunsch an TINA und VN-DITI.

 

 

 

Am Samstagfrüh (ab 08.30 Uhr) gemeinsames Frühstück im Bikerhotel. 10.30 Uhr Treffen zur Ausfahrt am Ortsausgang von Bad Lauterberg. Langsam trafen alle noch mitfahrenden Biker ein. Mit mehr als 40 MÖPPIS - aller Fraktionen - ging die Fahrt quer durch den Harz, mit erster Station Rappbodetalsperre. Hier Fotostop, Wasserlassen, Zigarettchen und natürlich erste gesammelte Eindrücke austauschen.

 

 

Zur Mittagszeit war in Pullman City II,   Essen und Trinken organisiert.   Anschließend haben wir das evtl. Festivalgelände für unser 10-jähriges Vulcaniertreffen besichtigt. Ein geiler Grund mit allen Möglichkeiten für so ein Treffen. Wir werden sehen.

 

Rückfahrt bei leichtem Nieselregen (hörte nach 5 min auf) durch den Südharz in Richtung Bad Lauterberg. Kurz vor dem Ortseingang nochmals Rast und unsere Trude kam mit der GROßEN EISTÜTE - echt Super -, die Hotelschläfer sind erst einmal zur Unterkunft abgebogen der Rest unserer MÖPPI-Truppe verabschiedete sich, bzw. verteilte sich auf ihre Pensionen und/oder Zelte.

 

 

 

Wir machten uns landfein und gingen zu Fuß zur Harz-Mountain-Ranch.   Dann kam es - ein schönes, knuspriges, nicht zu fettes Ferkelchen - also Essen fassen, Bierchen und andere berauschende Getränke dazu, wir wissen ja, NUR WER ISST UND TRINKT DER ÜBERLEBT.

 

Anschließend der zweite Teil des Stammtisches mit den Abstimmungen über die am Vortag angesprochenen Themen, danach Gespräche, Musik und Tanz ( wer wollte). Wir haben wieder nette neue Leute, mit den gleichen Interessen kennengelernt, einfach schön so unter Freunden zu sein.

 

Am Sonntagmorgen, nach gemeinsamen Frühstück, Abreise in Richtung Erfurt.

 

Unser Fazit: wie schon im letzten Jahr, ein echt gelungenes Fest. Danke an Trude und der ganzem Truppe des Stammtisches Hannover. Wir kommen wieder.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2000 - 2022 - Thomas Weinhold