Willkommen bei Familie Weinhold
Willkommen bei Familie Weinhold

23.06.2016 – Slowenien ruft

 

Fahrt von Venetien nach Slowenien und hier zum Campingplatz Medina.

 

Start 10.00 – Ankunft 15.30 und 377 km. Die Autobahnen und Staatsstraßen waren gut gefüllt.

 

Herzliches Willkommen durch unsere Freunde in Slowenien. Häuschen beziehen und Klimaanlage auf 19′C gestellt.

Duschen, Anziehen und Bierchen. Abendessen, Quatschen und noch mehr Bierchen (für Sabine Wein in allen Farben).

 

24.06.2016 – 1.Tag bei den Vulcan Riders Slowenien

 

Ausgiebig Frühstücken und dann die große Frage, Was ziehen wir an? (35′C um 10.00 Uhr).

Italienkleidung, daher T-Shirt und Jeans.

 

 

Kleine Ausfahrt nach Celje, da zur Burg, einfach sehenswert. Rückfahrt durch das Gebirge.

Am Abend dann Livemusik und Tanzen bis zum umfallen, einfach geil.

 

 

25.06.2016 – 2.Tag bei den Vulcan Riders Slowenien

 

Um 09.30 Uhr Frühstück – 11.00 Uhr Tanken – 14.00 Uhr Start der Ausfahrt (immer noch über 30′C, doch leicht bewölkt).

 

Fahrt zum Motorradmuseum. Wunderbar restaurierte Motorräder von 1902 an. Der Besitzer, dessen Vater und Großvater hat die Motorräder mit viel Herzblut wieder zum Leben erweckt.

 

 

Die Ausfahrt als solches ging weiter in Richtung Berge, wir haben uns wieder in das Camp Medina begeben und es war gut so, denn kaum angekommen regnete es wie aus Kübeln.

 

Nach dem Regen ist vor dem Dinner. Anschließend noch Wein und Bierchen und die ersten Verabschiedungen.

 

26.06.2016 – 3. Tag bei den Vulcan Riders Slowenien

 

Jedes – noch so schönes – Treffen neigt sich dem Ende. Herzliche Verabschiedung und natürlich das Versprechen im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

 

Wir bleiben noch ein paar Tage hier. Der Wetterbericht sagt für heute Nachmittag Regen voraus, wir fahren mit dem Auto in Richtung Bled. Auf der halben Strecke, wolkenbruchartige Regenfälle. Wir drehen um, kochen in der Unterkunft und verladen das Motorrad.

 

Abendessen im Restaurant, lecker Gegrilltes und Pizza, dazu Wein und Bierchen.

 

Unsere Bildchen bei GOOGLE+

 

27.06.2016 – Heimfahrt

 

Das Wetter hatte etwas dagegen noch länger in Slowenien zu bleiben (Wolkenbruch am Morgen).

 

Wir packen das Auto, frühstücken im Häuschen und begeben uns um 10.00 Uhr auf unsere 822 km lange Rückfahrt nach Deutschland. Pünktlich zum Englandspiel wieder zu Hause und innerlich doch den Sieg der Isländer bejubelt.

 

 

Druckversion | Sitemap
© 2000 - 2022 - Thomas Weinhold